ÄRZTE & PRAXISTEAM

Unsere Internisten und unser Praxisteam

Unsere Ärzte, Dr. Meininger, Dr. Lorenzen und Dr. Kellermann, werden in der Praxis für Innere Medizin von 12 kompetenten und freundlichen Mitarbeiterinnen unterstützt.

Die Qualifikation unserer Internisten:

Dr. med. Rudolf Meininger
1976 – 83 Studium der Humanmedizin
1983 Approbation
1983 – 84 Assistenzarzt an der Chirurgischen Abteilung der Missionsärztlichen Klinik Würzburg
1984 Promotion zum Dr. med. (Thema: Wirkungen des Pankreas-Kallikrein auf Gerinnungs- und Säure-Basen-Parameter bei oraler Applikation)
1984 – 85 Praxisassistent in einer allgemeinmedizinischen Praxis in Würzburg
1985 – 89 Assistenzarzt in der Inneren Abteilung der Medizinischen Klinik des Juliusspitals Würzburg
1989 – 90 Assistenzarzt in der Röntgenabteilung der Missionsärztlichen Klinik Würzburg
1990 – 91 Assistenzarzt in der Inneren Abteilung der Medizinischen Klinik des Juliusspitals Würzburg
1991 – 98 Oberarzt der Inneren Abteilung des Kreiskrankenhauses Lohr am Main
1993 Anerkennung zum Facharzt Internist
seit 1998 Fachärztliche internistische Gemeinschaftspraxis mit Dr. W. Kellermann
seit 1998 Internistischer Konsiliararzt in der Rotkreuzklinik Würzburg

Dr. med. Arne Lorenzen
2003 – 10 Studium der Humanmedizin
2010 Approbation
2010 Promotion zum Dr. med. (Thema: Verbesserung von motorischem Lernen durch Levodopa)
2010 Assistenzarzt der Abteilung für Innere Medizin und Neurologie Rotkreuzklinikum Wertheim
2010 – 18 Assistenz- und Facharzt in der Medizinischen Klinik des Juliusspitales (Schwerpunkte Gastroenterologie und Rheumatologie, Kardiologie und internistische Intensivmedizin)
2015 Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin
2018 Angestellter Facharzt in der internistischen Praxis Dr. Meininger
2018 Internistischer Konsiliararzt in der Rotkreuzklinik Würzburg
2018 Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie

Dr. med. Winfried Kellermann
1974 – 80 Studium der Humanmedizin
1980 Approbation
1981 – 82 Stabsarzt bei der Bundeswehr / Grundwehrdienst
1982 – 83 Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Pathologischen Instituts der UNI Würzburg
1982 Promotion zum Dr. med. (Thema: Die Veränderungen des Paratenon beim CTS)
1983 – 87 Assistenzarzt in der Inneren Abteilung der Medizinischen Klinik des Juliusspitals Würzburg
1987 – 88 Assistenzarzt in der Radiologischen Abteilung des Juliusspitals Würzburg
1988 Anerkennung zum Facharzt Internist
1989 – 90 Funktionsoberarzt der Gastroenterologie des Juliusspitals Würzburg
1990 Niederlassung als Internist in der Gemeinschaftspraxis mit Dr. E. Jostes
seit 1990 Internistischer Konsiliararzt in der Rotkreuzklinik Würzburg
seit 1998 Fachärztliche internistische Gemeinschaftspraxis mit Dr. R. Meininger